Tagesausflüge in den schwarzwald

Der Schwarzwald bietet auch eine große Bandbreite an Möglichkeiten für Tagesausflüge. Hier dürfte für jeden das richtige Ausflugsziel vorhanden sein. Sie sind eine Wasserratte und lieben Baden und den Wassersport über alles? Na dann, auf zum Bodensee, der problemlos vom Schwarzwald aus für einen Tagesausflug zu erreichen ist. Hier können Sie Baden, mit den Kleinen Planschen, Schwimmen, Surfen oder den See auf einem Segel-, Motorboot oder Dampfer genießen. Aber der Bodensee bietet weitere Attraktionen für den Schwarzwald Urlauber. Hier können Sie so berühmte Attraktionen wie die Blumeninsel Mainau, die Pfahlbauten in Unteruhldingen, das Meersburger Schloss mit seiner bezaubernden Altstadt oder gar die Konzilstadt Konstanz besuchen.

© Rainer Sturm / pixelio.de

Im Winter bietet der Schwarzwald alles was das Herz der Wintersportler begehrt. Hier bieten sich für Tagesausflüge zum Beispiel Skifahren und Rodeln am Feldberg oder Belchen an. Oder wenn Sie mehr der Langläufer sind dann bietet der Schwarzwald ein weit verzweigtes Netz an Leupen für Langläufer an die den Schwarzwald dort auf ausgedehnten Touren erkunden können. Sie können aber auch eine Tagestour auf einem der vielen Winterwanderwegen durch den Schwarzwald machen. Verbringen Sie doch einmal einen Tag mit Achterbahnfahren, Wasserrutschen, Sommerrodelbahnen und vielem mehr im Europapark oder Schwarzwaldpark. Diese Ziele sind bei Tagesausflüglern, ob groß oder klein, immer sehr beliebt, da Sie für Jedermann etwas bieten.

Sie können aber auch die schweizer Nachbarn besuchen die unweit vom Schwarzwald gleich im Süden liegen. Städte wie Basel oder der Rheinfall in Schaffhausen sind immer eine Tour wert. Oder besuchen Sie doch unserer französischen Nachbarn gleich im Westen. Denn gleich westlich vom Rhein beginnt das Elsass. Hier gibt es wunderbare Städte wie Colmar oder Strasbourg mit einem bezaubernden mittelalterlichen Stadtkern. Hier gibt es die weltberühmten Elsässer Weine, und die über die Grenzen geschätzte Elsässer Küche die jeden Gaumen erfreut. Dabei nicht zu vergessen den berühmten Munsterkäse. Das Elsass bezaubert durch wunderschön gelegene kleine Dörfer in Mitten von Weinbergen sowie einer hügeligen bis bergigen Landschaft mit ausgedehnten Wäldern.

Aber nicht genug, es gibt noch weit mehr Möglichkeiten für Tagesausflüge im Schwarzwald. Sie können zum Beispiel zum Schoppen nach Freiburg, Rastatt, Offenburg oder Karlsruhe. Wobei Stuttgart auch nicht weit ist oder sie machen eine schöne Rad- oder Bootstour durch das Donautal, welches gleich hinter Tuttlingen beginnt.

Besuchen Sie vor allem die Schwarzwald-typischen Sehenswürdigkeiten, die von der Geschichte und Tradition des Schwarzwalds lebendig erzählen. So beispielsweise die Vogtsbauernhöfe in Gutach, die von der Lebensweise und dem Handwerk der Menschen vor über 400 Jahren erzählen. Oder besuchen Sie Triberg, das gemütliche Städtchen im Herzens des Schwarzwalds, das nicht nur Deutschlands größte Wasserfälle zu bieten hat, sondern auch eine überdimensionale Kuckucksuhr und ein traditionelles Uhrenhandwerk. Es gibt auch saisonale Attraktionen. Die Allemannische Fasnet ist hierfür ein schönes Beispiel. In den mittleren und kleineren Städten des Schwarzwalds kann man einmal im Jahr gelebte Tradition erleben: Die Umzüge, Bälle und Veranstaltungen wie Hexenverbrennungen unterscheiden sich von dem Karneval / Fasching, wie sie ihn in anderen Gegenden von Deutschland vielleicht bereits kennen. Überzeugen Sie sich selbst!